Yogatherapie Gabriela Bernet

Aktuelles

  • Yogaseminar Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband SBV 31.03.2022 bis 01.04.2022
  • Yogaseminar Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband SBV 15.09.22 bis 18.09.22

Gabriela Bernet

Gabriela Bernet ist in St. Gallen aufgewachsen. Im Jahr 2003 entschied sie sich, das seit 15 Jahren praktizierte Hobby „Yoga“ zum Beruf zu machen: Berufsbegleitend absolvierte Gabriela die 3 1/2jährige Ausbildung zur diplomierten Yogalehrerin an der Yoga University Villeret. Ab 2004 begann Gabriela mit der Unterrichtstätigkeit in Uzwil und gründete im Jahr 2008 yogabewegt in St. Gallen.

Von 2013 bis 2017 besuchte sie berufsbegleitend die Fortbildung ‚Yogatherapie und Begleitung durch Yoga im individuellen Unterricht‘ am Berliner Yogazentrum, und konnte als Yogatherapeutin abschliessen. Die umfassende vierjährige Ausbildung enthielt alle Techniken, Konzepte und Anwendungsmöglichkeiten des Yoga, sowie eine spezielle Fortbildung in Krankheitslehre und Therapie, Gesprächsführung, Beratung. Dadurch ist Gabriela Bernet in der Lage, die persönlichen Anliegen und Möglichkeiten der Yogateilnehmerinnen angemessen zu verstehen, und diese dann in zielgerichtetete, individuelle Yoga-Programme umzusetzen.

Regelmässige Supervision und Diskussion der Arbeit mit den ärztlichen LeiterInnen des Berliner Yoga Zentrums stellt den aktuellsten Stand der therapeutischen Arbeit mit Yoga sicher.

Auf anfangs 2020 hat Gabriela das erfolgreiche Konzept von yogabewegt in die Hände von Sonja Engler übergeben.

Weiterbildungen (Auszug)

  • Ausbildung Yogatherapie, Berliner Yoga Zentrum
  • Gefühle im Yoga Sutra, mit Martin Soder/Imogen Dalmann
  • Agni – Grundstein für die Gesundheit, mit George Theruvel
  • Meditation im Yoga Sutra, mit R. Sriram
  • Essenz des Yoga Sutra über Meditation, mit Martin Soder/Imogen Dalmann
  • The Subtle Anatomy of Yoga (Nadi’s/Cakra’s) mit Kausthub Desikachar
  • Seminar für therapeutischen Yogaunterricht, Dalmann/Soder
  • Pranayama: Principles and Application, mit Kausthub Desikachar
  • Mit Yoga zu festen Strukturen und neuen Freiheits-Graden, Urs Rohrbach
  • Yoga im Schweigen, mit Brigitte Feige
  • Weiterbildung für Yogalehrerinnen (2 Jahre), Schweizer Yoga Zentrum
  • Yoga für den Rücken, mit Gertrud Hirschi
  • Wirkungsvoller Gruppenunterricht, mit Irene Kocher
  • Yoga Flow, mit Claudia Eva Reinig
  • Lernveranstaltungen für Erwachsene entwickeln und durchführen (SVEB)
  • Lernprozesse von Gruppen und Einzelnen begleiten (SVEB)
  • Yoga Nidra – der Schlaf der Yogis, mit Dr. Christian Fuchs

Yoga und Yogatherapie

Ihre Yogalektionen bestehen aus den drei Elementen Bewegung, Atmung und Konzentration. In bequemer Kleidung und in einer entspannten Atmosphäre dehnen und kräftigen Sie Ihre Muskeln mit verschiedenen Körperbewegungen. Ein Gefühl der Leichtigkeit und des Fliessens stellt sich ein, wenn der Körper von einer Position in die nächste wechselt. Mit gezieltem Einsatz von Atemtechniken erleben Sie Augenblicke der Stille. Konzentrationsübungen bündeln Ihre Gedanken und verschaffen Ihnen einen klaren Kopf.

Eine Yoga Therapie ist ideal, wenn Sie …

… individuelle Begleitung und Beratung in krisenhaften Lebenssituationen suchen
… ihre Gesundheit verbessern, Einschränkungen oder Beschwerden verringern möchten
… das Ziel haben, mit einer Krankheit besser umgehen zu können
… ihre persönlichen Grenzen erweitern und einen bewussten Umgang mit Ihrem Körper pflegen möchten

Sie brauchen nur Beharrlichkeit und einige Minuten Zeit zum Üben in Ihrem Alltag.

Wie läuft eine Yoga Therapie ab?

Gemeinsam analysieren wir Ihr aktuelles Befinden und lokalisieren Handlungsebenen. Daraus entwickeln wir für Sie eine individuelle Yoga-Trainingsserie, welche sogleich geübt wird. Die Körper-, Atem- und Konzentrationsübungen werden Ihren Fähigkeiten entsprechend aufgebaut und führen Sie bei regelmässiger Durchführung zu den am Anfang der Yoga Therapie formulierten Zielen. Sie nehmen eine persönliche Übungsanleitung mit nach Hause, und führen die Yoga-Sequenz integriert in Ihren individuellen Tagesablauf durch.

Innert 10 Wochen werden 5 Konsultationen durchgeführt, welche ganz auf Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten zugeschnitten sind:

  1. Erstes Gespräch: Definition eines individuellen Ziels, das durch die Yoga Therapie erreicht werden soll. Erkennen von Einschränkungen und Berücksichtigung ihrer persönlichen Wünsche. (60 Minuten)
  2. Eine Woche später: Ihr individuelles Yogaprogramm wird vorgestellt und eingeübt. (60 Minuten)
  3. Zwei Wochen später: das Programm wird überprüft, geübt, weiterentwickelt und angepasst. (60 Minuten)
  4. Drei Wochen später: das Programm wird nochmals überprüft, eventuelle Korrekturen werden vorgenommen. (60 Minuten)
  5. Vier Wochen später: Erfolgskontrolle und Programmanpassungen (60 Minuten)

Die Kosten für diese 5 Lektionen betragen CHF 450.-, der Preis für jede weitere Konsultation von 60 Minuten beträgt CHF 120.-


Kontakt

Yogatherapie Gabriela Bernet
Gabriela Bernet
Am Mattenbach 3
9035 Grub AR

Mail gabriela.bernet@marees.ch
Telefon 0041 76 491 5005

http://www.yogatherapiesg.ch


Copyright yogatherapiesg.ch. Alle Rechte vorbehalten.